Büsum ist berühmt für seine Krabbenfischerei, und ein Besuch wäre nicht vollständig ohne eine Kostprobe der lokalen Delikatesse. Die Büsumer Krabben, frisch aus dem Meer und zubereitet in den zahlreichen Restaurants des Ortes, sind ein kulinarisches Muss für jeden Besucher. Ob in einem frischen Salat, als Hauptgericht oder traditionell auf einem Brötchen – die Vielfalt der Zubereitungsmethoden lässt jeden Gaumen jubeln. Lasst euch diese Geschmacksexplosion nicht entgehen und taucht ein in die kulinarische Welt Büsums.

Für die Aktivurlauber bietet Lautenthal ideale Bedingungen für Mountainbiker und Radfahrer. Mit Routen direkt vor der Haustür können Sie die atemberaubende Landschaft des Harzes auf zwei Rädern entdecken. Egal zu welcher Jahreszeit, Lautenthal hält alles bereit, was Sie für ein aktives Erlebnis in der Natur benötigen.

Das Museum am Meer ist eine Hommage an Büsums reiche maritime Geschichte und die Tradition der Krabbenfischerei. Hier könnt ihr auf eine interaktive Entdeckungsreise gehen und mehr über die Entwicklung des Ortes, die Bedeutung der Fischerei und das harte Leben der Seeleute erfahren. Authentische Exponate, informative Ausstellungen und fesselnde Geschichten warten darauf, von euch entdeckt zu werden. Dieser Besuch bietet nicht nur Einblicke in die Vergangenheit, sondern verbindet auch die historischen Wurzeln mit der Gegenwart Büsums.

Die Region um Olpenitz lädt zu ausgedehnten Spaziergängen und Fahrradtouren ein. Entdeckt die Schönheit der Schönhagener Steilküste auf einem Wanderweg direkt am Meer oder genießt den unverbauten Blick auf Dänemark vom Weidefelder Strand aus. Auch die Schlei bietet idyllische Badestellen und ist perfekt für eine Tour mit dem Schlauchboot.

Für Naturfreunde ist die Vogelbeobachtung im Ochsenmoor ein absolutes Muss. Dieses Gebiet ist bekannt für seine Artenvielfalt und bietet die Möglichkeit, Kraniche, Wiesenvögel und viele andere Vogelarten in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Ein wahres Paradies für Ornithologen und Naturbegeisterte.

Der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer, ein UNESCO-Weltnaturerbe, ist ein Paradies für Naturfreunde. Eine geführte Wattwanderung bietet euch die einmalige Chance, die faszinierende Welt zwischen Land und Meer zu erkunden. Begegnet der vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt, die dieses einzigartige Ökosystem zu bieten hat, und erfahrt aus erster Hand, warum der Schutz dieses Gebiets so wichtig ist. Diese naturverbundene Aktivität ist nicht nur lehrreich, sondern auch ein echtes Highlight für jeden Büsum-Besuch.

Der Weidefelder Strand bietet alles, was das Herz begehrt: einen breiten Sandstrand für Sonnenanbeter, einen speziellen Abschnitt für Hundefreunde und sogar behindertengerechte Zugänge. In der Nebensaison könnt ihr den gesamten Strand mit euren vierbeinigen Freunden genießen. Erkundet die Vielfalt der Strände rund um Olpenitz, wie den Strand Damp mit seinem vielseitigen Angebot für Familien und Wassersportler.

Lautenthal, umgeben von herrlichen Mischwäldern und grünen Bergwiesen, ist ein Paradies für Naturliebhaber. Ein über 200 km langes Wanderwegenetz lädt dazu ein, die ursprüngliche Natur des Harzes zu erkunden. Ob Sie an kristallklaren Bächen entlangwandern, über blühende Bergwiesen spazieren oder die frische Kühle der Nadel- und Laubwälder genießen – hier findet jeder sein persönliches Naturerlebnis.

In Olpenitz beginnt eine kulinarische Reise, die eure Geschmacksknospen tanzen lässt. Startet mit frischem Fisch direkt vom Kutter im Hafen von Port Olpenitz. Für ein authentisches italienisches Erlebnis sorgt das Restaurant „Ciao Bella“ im Resort. Ob ihr nun Lust auf eine Pizza mit Blick auf die Ostsee habt oder frischen Fisch genießen möchtet, Olpenitz hat kulinarisch viel zu bieten.

Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Bierherstellung in einem der ältesten Brauhäuser des Harzes. Das historische Brauereimuseum bietet einen einzigartigen Einblick in die Kunst des Brauens durch die Jahrhunderte. Mit originalen Exponaten und spannenden Geschichten rund um das Bier, ist dies der perfekte Ort, um die kulturelle Bedeutung des Brauwesens in Lautenthal zu erkunden.